20. Februar 2020 – Live Session: Bob Spring

Seit 2007 ist Bob Spring solo unterwegs und hat mittlerweile über 400 Songs geschrieben und produziert. «Ich bin ein fleissiger Songschreiber, auch wenn es mir oft schwer fällt, mich zu fokussieren.» Auch Rocksongs schreibt er hin und wieder, um Aggressionen abzubauen. Ein Album mit seiner Band «THE CALLING SIRENS» befindet sich in der Post-Produktion und wird Ende Jahr erwartet. Seine Leidenschaft sind aber die Live-Auftritte, insbesondere in den USA. Hier tourt der Musiker regelmässig und spielte auch schon einige Konzerte mit den Marty Brüdern, von New York City über Nashville bis Los Angeles. Und in renommierten Clubs wie dem Whisky a Go Go am Sunset Strip in Los Angeles.

07. Mai 2020 – Live: Hello Tut Tut (Australia)

Hello Tut Tut take you on a high energy, stimulating musical safari
shaped by the aesthetics of cultures from around the world.

Exploring their heritage through a unique blend of
gypsy, klezmer, balkan and latin sounds,
they will entertain with a finesse, charm
and an intensity that will get you up and dancing!

Es geht bei dieser Band auch um eine Weiterführung einer sehr traditionellen Musik die schon 3000 Jahre alt ist und zwischenzeitlich fast verloren gegangen wäre. Die Wiederbelebung, Wiedergabe und Weitergabe an die nächste Generation ist ein wichtiges geistiges Eigentum für die Zuhörerschaft.